Inge Hoppe-Grabinger

High Tea


My muse is, alas, Aphrodite,
I invite her quite often for High Tea, 
but she arrives - not so soon -
at a quarter past noon,
so I learn - quite confused - she's farsighty ...


February 5th, 2017

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Inge Hoppe-Grabinger.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 06.02.2017.

 

Die Autorin

 

Leserkommentare (0)

Inge Hoppe-Grabinger hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert.

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Humour" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Inge Hoppe-Grabinger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

HIHI, HUHU and HAHA - Inge Hoppe-Grabinger (Humour)
My Mirror - Paul Rudolf Uhl (Humour)
A new day - Adalbert Nagele (Everyday Life)