Joel Fortunato Reyes Pérez

SUNSTROKE

Sunstroke ....
___Autor: JOEL FORTUNATO REYES PEREZ
 
Sur le chemin, j'ai trouvé près de
soleil
 
vient d'être dit
rien de moins que la lumière divine de la conscience
peu de lumière de la vie qui circulait
peu
 
À moins que ce que les banques ... Dites, la mer solaire,
 
nous ... Désolé, asoleadoramente ombre
OH, le soleil ...!
c'est
Dans certains cas, des croix, des lys
Dans quelle autre danse des flammes
 
La cendre
Les bannières de cendres
Certaines sont nées
Incertain où mourir
Eh bien ..........
 
En clair aurore Enflora visage
Sincèrement mort elle-même
proche compagnon
la croix
Solar ... Au seul motif seul ...
la
 
Prix ​​de la Terre est ... J'ai dit chaleur froide ...
 
Dans les années que nous vivons
Les sourires que nous enlevées
Les abus que nous dominent
le ponçage bord
Blindage! ... Et en écoutant la démarche et caminares.
Le non-sens CBC
Rentrer oublieux
Le goût de menthe
tromperie
aigre
le troupeau
Impuissant à la table
absent
 
Le président hier plein
Chaque plafond mille lits ... !
des
Habité ... Routes ... Alimentaire Sous Vide
Sans après
Personne d'autre n'a jamais
Sans être rien de temps
Les années nous mourons étrangers
pousses déracinés
sous un ciel inondé
inondé, inondées ...
 
De
la
Les absences de moins de

Vivace terres arides nouvelle ... Seulement en play.
 

Auf dem Weg dorthin fand ich in der Nähe
Sonne
 
gerade gesagt
nichts weniger als göttliche Licht des Bewusstseins
wenig Licht des Lebens, die in Umlauf
wenig
 
Sofern, was Banken ... Sprich, die solare Meer,
 
we ... Desolate, asoleadoramente beschattet
OH, Sonnenschein ...!
Dies ist
In einigen, die Kreuze, Lilien
In welchen anderen Flammen tanzen
 
Ash Staub
Die Banner der Asche
Einige wo geboren
Unsicher, wo zu sterben
Nun ..........
 
In klaren aurora Enflora Gesicht
Ernsthaft selbst der Tod
enger Begleiter
das Kreuz
Solar ... Sole Boden allein ...
die
 
Earth Award ist ... Ich sagte kalten Hitze ...
 
In den Jahren, in denen wir leben,
Das Lächeln, dass wir entfernt
Die Missbräuche, dass wir dominieren
Die Kantenschleifmaschine
Abschirmung! ... Und hören Gang und caminares.
Die CBC Unsinn
einfahren vergesslich
Der Minzgeschmack
Täuschung
sauer
die Herde
Hilflos am Tisch
abwesend
 
Der vollständige gestern Stuhl
Jede Decke tausend Betten ... !
des
Bewohnt ... Roads ... Isolierbehälter
Ohne eine nach
Niemand sonst
Ohne nichts hin
Die Jahre sterben wir Fremde
entwurzelten Triebe
unter Himmel überschwemmt
überflutet überschwemmt ...
 
von
die
Abwesenheiten unter
Mehrjährige trockenen neues Land ... Nur in play...
 
____Autor: JOEL FORTUNATO REYES PEREZ

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Joel Fortunato Reyes Pérez.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 10.10.2012.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Experimental" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Joel Fortunato Reyes Pérez

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

ACLIMATÁNDOSE - Joel Fortunato Reyes Pérez (General)
I wish... - Jutta Knubel (Friendship)