Vicente Gómez Quiles

AMOR EN MAYÚSCULAS


No hay otro cielo
a este genial recodo  
degustando grosellas junto al río,
leyéndote poemas de Neruda;
besando tus delirantes sombras…
 
Aunque me llaguen
heridas de tu carne;
jamás quedará ignorante
párvula gota, bombeada sangre.
 
Entre esas islas nuestras,
trayendo fortuna momentánea.
 
Dichosa dicha soñada
henchida a la realidad falsa,
con efímeras eternidades
planté mi lengua fugitiva
por tu humedad excéntrica.
 
Porque te quiero
sobre todas las bocas.
 
Mi alma eres Tú
desde todas mis vidas.
 

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Vicente Gómez Quiles.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 15.05.2012.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Love & Romance" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Vicente Gómez Quiles

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Inmersión a tus mundos abisales - Vicente Gómez Quiles (Fantasy)
Silent Mood - Inge Offermann (Love & Romance)
Le isole della pace (Übersetzung von Inseln der Ruhe) - Ursula Mori (Life)