Maria Teresa Aláez García

Sombra que acelera su camino.

Sombra que acelera su camino.

Se extiende.

Abarca todo lo que encuentra bajo la superficie de la luz.

Cambia lo blanco en negro.

Lo gris en hosco.

El brillo en humo.

Las sutilezas en vacío.

El dolor en silencio.

Rápida y sinuosa la serpiente de su cerebro escancia la conciencia.

Súbita.

Invisible.

Ahora las cosas conocen el revés de su presente.

El no conocer de su existencia.

Cero.

Presencia multicolor de seres espirituales.

Blanco.

n.

o.

 

 

 

 

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Maria Teresa Aláez García.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 17.10.2009.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Experimental" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Maria Teresa Aláez García

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Desahogo1 - Maria Teresa Aláez García (General)
The secret is ... - Inge Hoppe-Grabinger (Psychological)