Maria Teresa Aláez García

Ayer3

 

 

Ayer...

Encerrada en mi refugio

buscaba despropósitos

para no verte.

Encerrada en mi cristal

me hería con mis trozos de lágrimas

para no quererte

Encerrada en mis sueños

dibujaba paraísos infieles

para olvidarte.

Ayer....

un susurro de viento me trajo tus palabras

y rompió mi refugio.

Y hoy....

aquí me tienes.

 

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Maria Teresa Aláez García.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 13.02.2008.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Emotions" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Maria Teresa Aláez García

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Autoritaria - Maria Teresa Aláez García (Humour)
that life is such a maze ... - Inge Hoppe-Grabinger (Emotions)
A little rain of Irish blessings - Jürgen Wagner (Birthdays)