Joel Fortunato Reyes Pérez

MANZANA DURAZNEADA

MANZANA DURAZNEADA

La manzana bien mana con maña,
porque ama y aña los meses,
tantos mañanas tardes noches.
¡Como el durazno al donar nardo!.

----- Llorón tropo -----

Aunque uñado quede el dedo,
y en el ardor un nudo ruede,
ya la urna tendrá su zona.

En el cuadro el cianuro pinta.
-----Lo poroso polvoso-----

Un crinado jamelgo y unicornio,
y al candor con cariño,
hormigas cisnes tigres águilas,
en las ballenas el vacío,
es tan amplio. ¡Vaho!.

Cuando rúnico y rancio lo pienso.
-----Rompehielos trashumante-----

La manzana y el durazno,
tienen su duración.

¡Nacido soy ya me iré!.
Iracundo si vuelvo. ¡Rehén!.

Mi culpa será.
Si no saldo y soldo.
Lo que debiera haber hecho.
 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Joel Fortunato Reyes Pérez.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 07.04.2018.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Experimental" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Joel Fortunato Reyes Pérez

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

SUGESTIONADO - Joel Fortunato Reyes Pérez (Experimental)
Candle of Time - Inge Offermann (Life)