Manlio Fabio Jurado Hernández

HAN FENECIDO.....

Han fenecido aquellos campos
que otrora fueron fama y encanto
Su pasto verde ..... hoy de amarillo..
sin remedio ya se ha teñido....
Ya no aparecn en su paisaje
aquellos árboles ....aquellas rosas
se extraña el vuelo de mariposas
Màs los recuerdos allì dormidos
pueden palparse con los sentidos.
Hay un silencio hueco y vacío
algunas veces interrumpido...
por cantos tristes de seres idos
Que con el viento hoy se han...fundido.

Autor: Fabio Papari El Poeta de la Muerte.
Todos los derechos de "HAN FENECIDO" pertenecen a Manlio Fabio Jurado Hernàndez (Fabio Papari) Ha sicdo publicado en Poematrix  el 17/03/2018 y en e-stories.org., el 29 /03/2018.

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Manlio Fabio Jurado Hernández.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 21.03.2018.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"General" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Manlio Fabio Jurado Hernández

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

THE GARDEN OF GOD - Manlio Fabio Jurado Hernández (General)
Tounge-Twisters - Jutta Walker (General)
A special moment - Helga Edelsfeld (Philosophical)