Patrick Rabe

For Wiebke, wherever she may be (Mit deutscher Übersetzung)

Rain is falling hard and heavy
on my poor little head.
I am standing at the roadside,
but I wish, I was in bed.

Oh, for Wiebke, wherever she may be,
I feel so lonely,
just give a ray of light to me!

In her chamber, warm and cosy,
she is waiting there for me.
While I'm walking down the highway,
there ain't any hope to see.

Oh, for Wiebke, wherever she may be,
I feel so lonely,
just give a ray of light to me!

Make an end with all of this,
bring me laughter with a kiss,
give me just a little dose
of your love, my precious rose!

I am breathing heavy karma,
but I never get too plain.
For I'm hoping, that your with me,
say you love me, don't refrain!

Oh, for Wiebke, wherever she may be,
I feel so lonely,
just give a ray of light to me!



© by Patrick Rabe,
1998/2002, Hamburg.

This is a little jewel from my ooooldest Poems. Written outside a church, with a good guitarrist at my side, who wrote a melody to this.




Deutsche Übersetzung:


Für Wiebke, wo immer sie auch sein mag

Regen fällt hart und schwer
auf meinen armen kleinen Kopf.
Ich stehe am Straßenrand
aber ich wünschte, ich wäre im Bett.

Oh, ich sehne mich nach Wiebke, wo immer sie auch sein mag,
Ich fühle mich so einsam,
schick mir einfach einen Lichtstrahl!

In ihrer Kammer, warm und kuschelig
dort wartet sie auf mich.
Während ich an der Landstraße gehe,
keine Hoffnung ist zu sehen.

Oh, ich sehne mich nach Wiebke, wo immer sie auch sein mag,
Ich fühle mich so einsam,
schick mir einfach einen Lichtstrahl!

Mach mit all dem ein Ende,
bring mir Lachen mit einem Kuss.
Gib mir nur eine kleine Dosis
deiner Liebe, meine kostbare Rose!

Ich atme schweres Karma,
doch ich werde nie zu bitter.
Denn ich hoffe, dass du mit mir bist,
sag, dass du mich liebst, nimm nicht Abstand!

Oh, ich sehne mich nach Wiebke, wo immer sie auch sein mag,
Ich fühle mich so einsam,
schick mir einfach einen Lichtstrahl!

© by Patrick Rabe,

1998/2002, Hamburg.

Dies ist ein kleines Juwel aus meinen ääääältesten Gedichten. Geschrieben zu Füßen einer Kirche mit einem guten Gitarristen an meiner Seite, der eine Melodie dazu schrieb.








 

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Patrick Rabe.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 08.04.2016.

 

Der Autor

 

Buch von Patrick Rabe:

cover

Gottes Zelt: Glaubens- und Liebesgedichte von Patrick Rabe



Die Glaubens-und Liebesgedichte von Patrick Rabe sind mutig, innig, streitbar, vertrauens- und humorvoll, sie klammern auch Zweifel, Anfechtungen und Prüfungen nicht aus, stellen manchmal gewohnte Glaubensmuster auf den Kopf und eröffnen dem Leser den weiten Raum Gottes. Tief und kathartisch sind seine Gedichte von Tod und seelischer Wiederauferstehung, es finden sich Poeme der Suche, des Trostes, der Klage und der Freude. Abgerundet wird das Buch von einigen ungewöhnlichen theologischen Betrachtungen. Kein Happy-Clappy-Lobpreis, sondern ein Buch mit Ecken und Kanten, das einen Blick aufs Christentum eröffnet, der fern konservativer Traditionen liegt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Leserkommentare anzeigen!

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Lovegrief" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Patrick Rabe

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Sect Hopper (religion for noobs) (mit deutscher Übersetzung!) - Patrick Rabe (Satire)
Silent Mood - Inge Hornisch (Love & Romance)