Marilyn Pérez Torres

Guilty

Have you ever felt so guilty that's hurt in the deep core of your heart. And you tell yourself, it's not your whole fault, you can't hold all that pain forever, but your tricky mind roam again in the same damn though , make you feel like a monster... Forgives start with me, I got to get along with myself, it's hard enough to be judge by others and then strike all over me like a little child. But then, I could hide or run, now I have to fight, face to face,without the paralysis or fear. 
 

My biggest struggle is feel that I gave him, like a kid, something he always want but really don't realize how it's was, something new, like a toy or a candy, and he was so happy and then, by sudden take it away. He is not the only victim ,  I sell a dream of a family to two little boys...

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Marilyn Pérez Torres.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 14.06.2015.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Emotions" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Marilyn Pérez Torres

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Pelea - Marilyn Pérez Torres (Life)
Love - Christina Dittwald (Emotions)
Winter Day - Inge Hornisch (General)