Alejandro Meola

La búsqueda (poemario)


El pensar es un detonante de verdades muy crueles, 
Reveladas como una lluvia, gota a gota, 
Hasta que cae el diluvio. 

Quienes son presa inconsciente ven la felicidad como algo exotérico, 
Y ni por asomo tantean en la oscuridad del mencionado detonante.

Esta es la aventura de un hombre,
Un hombre que baja la guardia, 
Desvestido de la túnica bordada y la corona enjoyada.

Para adentrarse en la marea más ruda, 
La montaña más sinuosa, 
El desierto más seco,
Un hombre que decide pensar.
.
.
Enlace al poemario: http://www.wattpad.com/story/35996600-la-b%C3%BAsqueda

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Alejandro Meola.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 30.03.2015.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Fantasy" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Alejandro Meola

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Cerberus - Alejandro Meola (Philosophical)
The Power of Darkness - Ramona Benouadah (Fantasy)
Apocalypse now - Heino Suess (Sorrow)