Said Chourar

L'Islam aux trois facettes!



Il  y a dans l’Islam trois faces différentes :

L’Islam qui répand l’amour sur la terre,

L’Islam qui tue sans raison apparente;

L’Islam qui justifie les crimes des « frères »

 

Le premier est le plus répandu partout

Il est dans les cœurs des honnêtes gens

Des hommes et femmes de science surtout

Et il demeure souvent le plus dérangeant

 

Le second est un islam de l’ignoble crime

Qui voudrait soumettre toute la planète

On ne comprend pas  cette sale déprime

D’assassins qui imposent leurs viles têtes

 

Le troisième est celui de nos gouvernants

Qui justifie les crimes de son autre facette

Nos petits rêves suscitent souvent un non

Et nous confrontent bien souvent à  la bête

Chourar Said

 

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Said Chourar.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 13.08.2013.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Drugs and Addiction" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Said Chourar

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Acrostiche pour Ilham - Said Chourar (Love & Romance)
Boules d´argent - Rainer Tiemann (Remembrance)