Maddiie Vali

Goodbye Confusion


For years,

I have been judged,
I have been told I'm not
worth much.
 
For years, 
friends came and went,
People who supposedly cared,
but they didn't. 
 
I overcame
the feeling of loneliness,
It was replaced 
by a feeling of confusion.
 
But it was a good
feeling,
A good, happy, yet
frustrating confusion.
 
Imagine
telling yourself, That's it!
Annoying people
and too much trouble.
 
Building up a wall,
only to have someone 
come along and,
unknowingly, knock it down.
 
Did he like me?
Did he not?
All these thoughts
occupying my mind. 
 
Day in, day out,
Many signals,
Yet not enough
for me. 
 
Now, it's good
to know,
that I am happy
and content.
 
Sharing many laughs,
Smiles, giggles,
Dumb jokes and ideas. 
But now, I am no longer confused.

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Maddiie Vali.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 25.04.2013.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Emotions" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Maddiie Vali

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Tears - Maddiie Vali (Loneliness)
Good bye - Jutta Knubel (Emotions)
A special moment - Helga Edelsfeld (Philosophical)