Ray Boorman

C Stands For Courage



I sat, I wondered and somehow I knew
you never called like you usually do,
It was getting late when I eventually heard
the dreaded sound of that awful word,
that awful word I prayed I wouldn’t hear
the word that makes me tremble with fear.

Your friend confirmed that the outcome was bad
I felt so empty and terribly sad,
my heart was broken, I wanted to cry
and over again I asked myself why?
Is life a lottery? For that’s how it seems
It dampens our hopes and shatters our dreams,
or a fragile footprint on the edge of the shore?
to be washed away, to exist no more.


Dedicated to Linda.     Tues 16th April 2013 

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Ray Boorman.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 18.04.2013.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Lovegrief" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ray Boorman

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

WHAT A DIFFERENCE A DAY MAKES - Ray Boorman (Life)
Winter Day - Inge Hornisch (General)