Said Chourar

Acrostiche pour Facebook!



                               Faut-il vous dire l’impartialité de cet outil
                               Aussi, son fonctionnement  reste bien vil
                               C’est une arme utilisée contre la liberté
                               Elle devient une menace pour  l’humanité
                               Bien des actions nous montrent  sa perfidie
                               On voit bien qu’elle véhicule des non-dits
                               On ne peut lui faire  toujours confiance
                               Kyrielle de vilénies, elle suscite la méfiance



                                                                

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Said Chourar.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 12.03.2013.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Drugs and Addiction" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Said Chourar

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Acrostiche pour Djahida - Said Chourar (Love & Romance)
Flying home - Inge Hornisch (General)