Norman Möschter

This sound is dying

This little bird around the corner
sings a song that pleases me.
And i imagine watching it, yet
i can't find it, i can't see.
 
This wondrous song keeps all i dream of,
very deep, deep within me.
So all my dreams start climbing up, yet
i can't find them, i can't see.
 
Now the sound, it seems, is weakening,
the wind plays silly tricks on me.
I try to follow, try to find what
reminds me of this melody.
 
Just whispered darkness is remaining,
clouds and shadows cover me.
And the song i used to dream of
is blurring my reality.

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Norman Möschter.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 03.02.2013.

 

Der Autor

 

Leserkommentare (1)

Alle Leserkommentare anzeigen!

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Everyday Life" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Norman Möschter

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

the man called river - Norman Möschter (Life)
A new day - Adalbert Nagele (Everyday Life)
Fin d´Octobre à Avignon - Rainer Tiemann (Loneliness)