Natalie Kurz

To the Maker

 

Can’t see any movement in your soul
Don’t even know your soul
Just know your character
Don’t think I could say it in German
Have to think English, have to think different
To see it clearly
 
Do you love me?
I’m not sure, never knew it really
Sporadic signs, accidental gestures
Don’t you love me?
If you do, don’t hide it till the end of time
Cause we both won’t live forever
 
Believe I could expect to have your support
Think I could demand trust of you
Am sure that you should love me naturally
 
The other one – oh one can forget her
But I thought that you at least do care
Don't you?
 
Know you worked hard, know you’re done
Know you have other things to do
I know that there’s still the little one
But even before she’s been there
You didn’t really seem to care
You were NEVER aware
 
Do you love me?
I’m not sure, never knew it really
Sporadic signs, accidental gestures
Don’t you love me?
If you do, don’t hide it till the end of time
Cause we both won’t live forever
 
Let’s be frank – you don’t know me
You don’t know that I write songs
You don’t know that I am religious
You don’t know that I’m lonely
You don’t know that I’m a dreamer
You don’t know me at all
 
Come out of your everyday-submersion
Cause next year I’ll be gone
 
We’ll see how BRAVE you are
 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Natalie Kurz.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 22.10.2005.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Emotions" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Natalie Kurz

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Moonlit Night - Natalie Kurz (Emotions)
Pour une fille - Rainer Tiemann (Emotions)
Good bye - Jutta Knubel (Emotions)