Conny Kirsten

lent

you know nothing about the dreams i have
you know nothing about my longins deep inside
everytime i leave
you share dreams without me
you claw for everyone
except me
you know nothing about my heart
i gave to you in trust
you know nothing about my thoughts
trying so desperate to believe
but
if you should know about all
so i wonder why
you always close your doors
when i have to leave
you hide behind my back
my comeback doesn´t seem to please
but
your secrets are so well known
your desire is so obvious
your mind closed like an oyster
your heart frozen
give me free
it´s after all not enough for eternity
to be chosen just within the time stated
why then call it love






 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Conny Kirsten.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 23.05.2012.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Emotions" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Conny Kirsten

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

verve - Conny Kirsten (Lovegrief)
that life is such a maze ... - Inge Hoppe-Grabinger (Emotions)
Poppies - Inge Offermann (Thoughts)