Andreas Galambos

Life

Life - we start it with no teeth,
and unable to walk;
cold ground is underneath
our knees, and we can't talk.

And then we work, and sweat, and strive
We don't have time, we hurry,
restlessly we rush through life -
"I'm young! Ha! What me worry?

And when one day we approach death,
we return to that helpless state.
Before we take our very last breath,
we have to recognize our fate:

We can no more walk,
got no more teeth to chew,
we rather mumble than talk,

and we need diapers, too! 

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Andreas Galambos.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 30.09.2005.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Humour" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Andreas Galambos

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Where are you? - Andreas Galambos (Love & Romance)
My Mirror - Paul Rudolf Uhl (Humour)
I wish... - Jutta Knubel (Friendship)