Vicente Gómez Quiles

POR UNA LÁGRIMA TUA


Vocé olha meus olhos,
eu olho as estrelas;
e outras tantas
vejo a lua
em tua olhada
sem que o saibas.
 
A noite desenha traças
românticas
de combinada virtude
sobre um mar de esperança.
 
¡Quantas horas perdidas
tão bem aproveitadas!
 
Numa gota tua,
me desfazia em amores,
flutuando grácil palavra.
 
Por uma lágrima tua,
sem saber como
se refletia a minha alma.
 

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Vicente Gómez Quiles.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 22.01.2012.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Emotions" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Vicente Gómez Quiles

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

A DIOS QUE ME ASISTE CADA DÍA - Vicente Gómez Quiles (Everyday Life)
Good bye - Jutta Knubel (Emotions)
Silent Mood - Inge Hornisch (Love & Romance)