Jens Marquard

SHYNESS

Picking up for you my phone,
I´m so shy, it feels heavy like a stone,
all the time I postpone
to speak after the tone,
I´m still on  my own
and sometimes have to moan,
Will I ever be grown?
Like B.C. it arose Rome,
like Caesar managed it onto throne
with not a castle just made of foam,
This behavior is commonly known,
A sign of New-Age that has shown,
without heart can´t change and won´t,
so fight against shaking bones,
too much shyness is like a woe, 

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Jens Marquard.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 25.08.2011.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Loneliness" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Jens Marquard

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

WATER, SUN, AIR AND LOVE - Jens Marquard (Philosophical)
Fin d´Octobre à Avignon - Rainer Tiemann (Loneliness)
that life is such a maze ... - Inge Hoppe-Grabinger (Emotions)