Stephan Löcher

The fallen one...

 

 

The fallen one

 

It was a nice day,

all things going perfect.

But then comes the panic,

you are gone...

 

I came so fast as I could,

but it was too late,

clouds are over us,

it began to rain.

 

Tears running down in my soul,

I can´t understand.

Do I fail?

Can it be?

 

6 years later,

my heart is criing.

You always in my soul.

I got so much from you.

 

Sometimes I wish you where at my side,

but I only can cry.

Cry for the fallen one.

I can´t do something for you now.

 

Sry grandpa,

I was to late...

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Stephan Löcher.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 18.06.2011.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Remembrance" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Stephan Löcher

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Boules d´argent - Rainer Tiemann (Remembrance)
Die Stadt an drei Flüssen - Paul Rudolf Uhl (Life)