Dorsey Baker

INTO THE WOODS

The old man went into the woods.  He was looking for God and he was trying to find himself. 
He was tired and frustrated with the world and all its problems.  He would miss the smell
of his morning coffee and the sound of the neighbors dog barking; but he wouldn't miss the arrival
of the morning newspaper he'd look at; but never read.  In the woods, if his demons tried to attack,
he would slay them!  In the woods, he would overcome fear!  In the woods, he would give up fleshly
weakness for immortal strength!  In the woods, he would become one with the universe!  In the
woods, he would give up frustration for - PEACE OF MIND!
In the woods, he would communicate with nature and with God, In the woods, He would find himself!

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Dorsey Baker.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 13.05.2011.

 

Leserkommentare (1)

Alle Leserkommentare anzeigen!

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Philosophical" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Dorsey Baker

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

An Age of Elderness - Dorsey Baker (Life)
A Long, Dry Season - William Vaudrain (Life)