Lion Kroeze

Nacht


 
De sterren en planeten
krijgen helder licht
door het donker
van de nacht zodat
ze niet worden vergeten
 
De zon en de maan
dansen monotoon
zo synchroon
in de dagelijkse verleiding
van hun bestaan
 
De dieren en de mensen
in verzuchtende sferen
naar het rustgevende
van het dromen
om positivisme te wensen
 
Het nachtelijke spel
dat vanuit stilte
haar verhaal vertelt
van verwerking en rust
de spil tussen hemel en hel 

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Lion Kroeze.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 27.01.2011.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Thoughts" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Lion Kroeze

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Stepford Wijven - Lion Kroeze (General)
Darkness of a way - Helga Edelsfeld (Thoughts)
Pour une fille - Rainer Tiemann (Emotions)