Mauro Montacchiesi

...mia unica linfa

Imitar vorrei le piroette dei candidi alcioni liberi nel cielo liberi sul mare ...non c'è battito di ali che decolli dalla mia anima sento che il tempo inesorabile sta scivolando via per non tornare più ...l'unica linfa sono i ricordi dolci e crudeli i ricordi riaffiorano dall'intarsiato scrigno del tempo!

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Mauro Montacchiesi.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 05.12.2010.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Love & Romance" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Mauro Montacchiesi

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Paula - Mauro Montacchiesi (Love & Romance)
Silent Mood - Inge Hornisch (Love & Romance)
RENAISSANCE - Mani Junio (General)