Elisab Beatriz Valero

El Mar Caribe

Ese mar inmenso
me atrae misteriosamente!..
Me pregunto una y mil veces
cuántos secretos encierras?

Tú hermosa calma me da nostalgia.
y me admira la placidez de tus aguas.
Tú furia cuando estás dolido!!!
y no hay quien te de la calma...

Mar, mar Caribe!
desde tú orilla te contemplo
Inspiras un miedo intenso.
Me inspiras un gran respeto!!.

En tú lejano horizonte, me pierdo.
En mi pensamiento me transporto.
y te miro Mar Caribe ..
Como guardián del tiempo.

Un pasado, un presente y un futuro.
Que a ti siempre han de llegar.
Hermoso Mar Caribe!!!!!
blasón de Libertad!!!!!!!

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Elisab Beatriz Valero.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 20.09.2010.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Lyrics" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Elisab Beatriz Valero

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

MOTHERS - Elisab Beatriz Valero (Mother´s Day)
Chinese Garden - Inge Hornisch (General)