Richard Rodriguez

STOP THE POINTING

 

Stop The Pointing

When it took John,or bob,or Steve,or Rich,
There was never any problem,
Not so much as a hitch
But as it started taking The Mary's and Cindy's
And the like of which Some eyes started opening,Some even bitched
But the word really started to spread,
Throughout the world as it started taking
Little boys and Girls,
Such as
The baby Jane's and the baby Joe's
The baby Mary's and the baby Boe's
And let's not forget the baby May's
Nor the baby Rays,
Aids affects everyone not just the
Gays
So as we sit in our ivory tower so Pure
Instead of pointing a finger
We should search for a Cure

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Richard Rodriguez.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 07.06.2005.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Sorrow" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Richard Rodriguez

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

united are we - Richard Rodriguez (General)
Apocalypse now - Heino Suess (Sorrow)
The Power of Darkness - Ramona Benouadah (Fantasy)