Araceli Quevedo

mi amor imposible saul

Saul. Explicame tu como le hago para que mis labios quieran dejar de sentir el sabor de tu piel,para que mi corazon no quiera estar separdo del tuyo, para que mi cuerpo  no se extremezca con el roce de tu piel, para que mi cabeza deje de pensar en ti por un segundo, para que mi alma no se eleve al escuchar tu voz, y para dejarte de amar.Explicame como te arranco de mi vida y de mi corazon para siempre!! no, no creo pues para eso tendrian que arrancarme el corazon y aun asi no dejaria de amarte.Pues gracias a tu ternura sano sus heridas renecio con tal fuerza que nunca te dejara de amar, por que tu viviras en el por siempre

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Araceli Quevedo.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 14.10.2009.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Love & Romance" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Araceli Quevedo

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

SOY YO - Araceli Quevedo (Love & Romance)
Silent Mood - Inge Offermann (Love & Romance)
Pour une fille - Rainer Tiemann (Emotions)