Maria Teresa Aláez García

Iteraciones

(Esas cosas que se piensan y no se pueden decir a nadie porque se ofenderian)

30-4-2004

Libre.

Sentirme libre por unos momentos. Libre de ataduras, de pensamientos, de reflexiones.

Quiero ser libre. ¡SENTIRME LIBRE! Hasta de mi misma. Libre de mis propias pesadillas. De mi regazo, de mi gordura. De mis miedos, de mis alegrias y de mi euforia. Libre de mi propia oscuridad.¡POR FIN LIBRE! ¿Cuando llegara?

Quizas algun dia contenga el momento de empezar a plantearme mi propia vida y llegue la hora de dejar en paz a los demas. Pero: ¿Cuando me dejaran en paz los demas a mi?

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Maria Teresa Aláez García.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 01.10.2009.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Sorrow" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Maria Teresa Aláez García

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

MVS - Maria Teresa Aláez García (Sorrow)
El Tercer Secreto - Mercedes Torija Maíllo (Science-Fiction)