Mauricio Santiago Boulogne

ESCAPANDO

La escena mas desteñida
en mi vida no es el mejor día
sino el peor momento en años
y sabiendo que no hay salida

Mis intenciones son ajenas
deciden mi camino vacío
deseando mas la oscuridad
amarrándome con mis cadenas

Encerrándome en negro profundo
con mi corazón llorando
agonizando por el caos
queriendo irme ya de este mundo.

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Mauricio Santiago Boulogne.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 26.03.2009.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Sorrow" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Mauricio Santiago Boulogne

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Me Envenenastes - Mauricio Santiago Boulogne (Sorrow)
Apocalypse now - Heino Suess (Sorrow)
Tounge-Twisters - Jutta Walker (General)