Maria Teresa Aláez García

Otras tardes

El contraste de cuerpos minúsculos

guarda los besos de la tarde

entre dorados velos

en cajas transparentes de letanías cándidas.-

Algunas en falsas promesas de dicha

y otras en inocencia sincera y fatua.

 

Y las hadas del viento pasean los deseos que no están permitidos

pero son buenos.

Los llevan enganchados en sus pañuelos leves

en los enganches de sus cabellos.

entre las risas del otoño.

en las cadencias del invierno.

 

Ver caer la tarde ancha y espaciosa

da al recuerdo

una opción para la vida y otra para

el desencuentro.

Los bosones sueñan.

sueños de corpúsculos.

Ensueños en hilos de armonía en primavera.

Cometas escolares que dibujan ilusiones en el cielo.

 

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Maria Teresa Aláez García.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 17.03.2009.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Everyday Life" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Maria Teresa Aláez García

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Autoritaria - Maria Teresa Aláez García (Humour)
A new day - Adalbert Nagele (Everyday Life)
Dans mon lit - Rainer Tiemann (Love & Romance)