Filipe Freitas

A minha força......



Sempre gostei de caminhar sobre a areia da praia,e faço-me acompanhar,sempre,da minha força,penso e repenso,sobre tudo aquilo que me possa parecer um obstáculo…..certo dia reparei que as pegadas eram só duas!!!! Tinha sido abandonado pela minha própria força!!! Nunca mais fui o mesmo,ate que agora que a encontrei,perguntei-lhe….ó força porque e que me abandonaste quando mais precisei de ti? E ela respondeu-me….eu não te abandonei,eu andei foi contigo ao colo estes anos todos………..cheguei a Bom Porto ;-)

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Filipe Freitas.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 07.02.2009.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Life" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Filipe Freitas

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

CACOS - Filipe Freitas (Sorrow)
A Long, Dry Season - William Vaudrain (Life)
El Tercer Secreto - Mercedes Torija Maíllo (Science-Fiction)