Justine Knolle

Een paar kleine dingen

Er zijn een paar kleine dingen
die ik je wil vertellen:
dat je mij slechts één keer
per zes uur mag bellen.

Dat je ook voor mij,
als voor een vlucht, bus of trein
aanwezig bent
en op tijd
verschijnt.

Dat zijn er twee -
genoeg voor dit keer.
Nee, zeg ik je.
Nee.
Je krijgt nu niet meer.

Dinsdag 2 december 2008

 

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Justine Knolle.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 03.12.2008.

 

Die Autorin

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Everyday Life" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Justine Knolle

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Fanmail - Justine Knolle (Life)
A new day - Adalbert Nagele (Everyday Life)
Boules d´argent - Rainer Tiemann (Remembrance)