Mauro Montacchiesi

...nell'essenza del nulla

Un archimedeo ubi consistam

una logica ratio

vagheggiar d' incontrare

nei cupi anfrattuosi abissi

del labirinto:

il proprio.

Ed invece smarrirsi

nell' essenza del nulla.

Dallo stesso nulla

poi

bagliori di una stoica apocatastasi:

dopo la distruzione il ritorno

al chaos originale.

Sentire le prime grida

di una psiche che

tra i dumi celati dai candidi petali

della canina rosa del dolore

già lacerata

si libra dal chaos.

Sentire

la vacua deflagrazione pristina alla genesi

dell' indistinto

dello zero in cui è celata ogni probabilità

del non identificato

dell' uovo cosmico

che racchiude l 'ermafrodito.

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Mauro Montacchiesi.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 27.10.2008.

 

Leserkommentare (1)

Alle Leserkommentare anzeigen!

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"General" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Mauro Montacchiesi

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

... con filigrane d'indaco tinte - Mauro Montacchiesi (Love & Romance)
Growth - Inge Hornisch (General)
The secret is ... - Inge Hoppe-Grabinger (Psychological)