Dario Cavalieri

Gli Altri

Sono ormai anni

che il mio IO combatte

il conformismo bieco

che ovunque impera

 

Esseri vuoti

ma pieni di paure

di sembrar estranei

del gregge cui fan parte

 

L’unità del niente

è porto sicuro

Devi sembrar l’altro

per sentirti qualcuno.

 

Così i pochi IO

che impavidi resistono

lottano tutta la vita

per rimaner se stessi.

 

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Dario Cavalieri.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 15.09.2008.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Life" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Dario Cavalieri

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

La Rabbia - Dario Cavalieri (Emotions)
Stars - Christiane Mielck-Retzdorff (Life)
Promised man - Jutta Knubel (Love & Romance)