Remisson Aniceto

Classificado


Contrata-se um assassino, um matador de aluguel
que tenha na profisso bastante experincia.
Deve ser frio, calculista, insensvel e cruel.
Exige-se carta de referncia.

Quem o trabalho puder assumir,
favor encontrar-me na mais triste praa.
Direi que a vtima no vai reagir,
que homem semimorto, descartvel e sem graa.

Mas que seja certeiro o tiro ou o golpe do punhal:
no quero que o ferido se arrependa.
Melhor no corao, pra ser fatal.

Depois, j no haver dor ou ferida.
E que o contratado no se surpreenda
ao saber que o pagamento a minha vida.
 
 
 

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Remisson Aniceto.
Verffentlicht auf e-Stories.org am 11.08.2008.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persnlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Eintrge zu lschen! Dein Kommentar erscheint ffentlich auf der Homepage - Fr private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nchster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: nderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Loneliness" (Gedichte)

Weitere Beitrge von Remisson Aniceto

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschlge an:

Os danarinos - Remisson Aniceto (Fantasy)
Fin dOctobre Avignon - Rainer Tiemann (Loneliness)
Rainy Day - Inge Hornisch (Emotions)