Mauro Montacchiesi

Sparsi tasselli

E tento di rimettere insieme
gli sparsi tasselli
del nostro mosaico.
Verdi smeraldi di fantasie
struggenti memorie intarsiate di platino.
Non mi muovo
dalla malinconica luce
di soavi sorrisi
se non dopo
che la tiepida aurora
abbia dissacrato
il fascino della magia.

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Mauro Montacchiesi.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 05.06.2008.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Love & Romance" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Mauro Montacchiesi

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

...libera vaghi - Mauro Montacchiesi (Love & Romance)
Silent Mood - Inge Hornisch (Love & Romance)
Winter Day - Inge Hornisch (General)