Maggie Schmidt

paz

de tempos em tempos
eu choro
as dores do mundo,
as suas, as minhas
e lamento
tanta estupidez
tanta guerra
tanta perda
tanta morte
e rezo e oro e peço
paz
não uma paz aparente,frágil,
de alienação
de conformismo
mas sim fundamentada
no respeito,
na tolerância
e na justiça

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Maggie Schmidt.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 17.04.2008.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"War & Peace" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Maggie Schmidt

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

me by myself - Maggie Schmidt (Emotions)
A special moment - Helga Edelsfeld (Philosophical)