Doriane Putton

J ´y suis jamais allé,

Ont me l´a raconté, l´histoire du palais.
Au millieu d´un jardin embrouillé,
Il ouvre ses portes dorées.
Tes yeux ne peuvent en croire, toutes ces merveilletées.
Comme aux mûrs brodés, de ces tableaux aux princesses diamantées.
De ces sculptures gravées, dans le bois de ces escaliers.
Aux grandes fenêtres éblouies, d´un passage de pluie.
Dans le salon, lá ou te réchauffe sa petite cheminée,
Brûle son feu de bois, á sa senteur épicée.
Repose au dessus d´elle, ces portaits de photos, comme si elles te regardais au plus profond de toi-même.
Tout resteras á sa place.
D´un souvenir de palais d´oú n´éffacera ses traces.

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Doriane Putton.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 22.03.2007.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Fantasy" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Doriane Putton

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

A Long, Dry Season - William Vaudrain (Life)