Stefanie Haertel

I sit on the bench in our park

I sit on the bench in our park,
but without you
it´s dark
inside of me.
My soul is screaming your name.

I miss you
and I don´t know 
why you left.
You promised me
that we stay together.

My hope was always 
that we are a team-
like my grandparents.
Now there are 
nothing but questions.

But I choose
not to become bitter
and I´m thankful
for the time
we spend together.

I keep you
in my heart.

Yes, there was a hole
in my soul,
but I fill it
with memories 
of love.

I sit on the bench
in our park
and after a long time
I feel glad.
 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Stefanie Haertel.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 05.07.2024.

 
 

Die Autorin

 

Buch von Stefanie Haertel:

cover

Was die Liebe vermag: deutsche und englische Gedichte von Stefanie Haertel



Es sind deutsche und englische Gedichte, zum Träumen, zum Nachdenken, zum Verlieben.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Leserkommentare anzeigen!

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Mehr aus der Kategorie "Gedanken" (Gedichte in englischer Sprache)

Weitere Beiträge von Stefanie Haertel

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:


Sweet Kartarsis - Stefanie Haertel (Leben - Aus dem Leben)
Poppies - Inge Offermann (Gedanken)
About Dark Sides - Bernhard Pappe (Gedanken)