Jürgen Skupniewski-Fernandez

Thougths of a tree

I am only a tree among the graces of all lightness and fleetingness,
but I know my roots deeply connected to the earth.

The graceful dances in its lightness,
flirts and floats periodically over the ground,
fields, forests, lakes, through the air.

I am only a tree, rough - sometimes knotty,
sometimes beastly, can even last for centuries
and send my leaves with winds on journeys.

The seeds of the graces of mature calyxes giggle arrogantly in the sunlight:
- Ah, see only these trees without verve, clumsy and sluggish,
their fruits do not fall far from the tribe, indeed there is much to the proverb -.

I am only a tree in the sunlight, I am surrounded by rinds, surrounded by bark,
and yet I live in the worlds of pride and my rings hold history for mankind.

 

The Graces crumble, break to dust with their arrogance which the singer,
poet, captures in poems.

My fate is often in human hands, but man has also recognized my power
and sees me in a new light.

 

 

 

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Jürgen Skupniewski-Fernandez.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 31.08.2019.

 

Der Autor

 

Buch von Jürgen Skupniewski-Fernandez:

cover

Emotionale Welten von Jürgen Skupniewski-Fernandez



In den Gedichten hat der Autor das lyrische "Ich" durch ein vorwiegendes lyrisches "Du" bzw. "Wir" ersetzt, was eine kollektive Nähe zum Geschehenen hervorruft.
Die sehr eindrücklichen Beschreibungen leben von den vielen Metaphern und Vergleichen.
Eine klare und leicht verständliche Sprache sowie wohlgeformte Reime ermöglichen dem Leser einen guten Zugang zu den Gedichten.
Etwas für Lyrik-Liebhaber und jene, die gerne über das Leben philosophieren. Eine kleine poetische Reise, die den Leser zum Verweilen und zum Nachdenken über den Sinn des Lebens einlädt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Lyrics" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Jürgen Skupniewski-Fernandez

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Nature´s Magic Mirror. - Jürgen Skupniewski-Fernandez (Lyrics)
Apocalypse now - Heino Suess (Sorrow)