José Luis Remualdi

INSPIRACION ETERNA

Hoy vi yo caer el sol
como en tanto atardecer
y pensé que su emerger
después de aquel arrebol
inspiró mismo crisol
de vida al hombre signado
a yacer cual sol menguado
y éste a fin de pervivir, 
disfrazando el sucumbir
se dio por eternizado.

Facultad de imaginar 
conque nace el ser humano 
y que teniéndola a mano
hábil supo aprovechar 
la religión al crear
'vida que fin trascendió',
utopía que bien vendió 
y ante su argucia me inclino,
mas advertido culmino
que el sol jamas se murió.

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt José Luis Remualdi.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 15.01.2019.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Philosophical" (Gedichte)

Weitere Beiträge von José Luis Remualdi

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Videojuego - José Luis Remualdi (War & Peace)
A special moment - Helga Edelsfeld (Philosophical)
Birds of Paradise - Inge Hornisch (General)