Thomas McQuitty

Lovingness Try

Well your eyes reflect the world.

My troubles protect your eyes.

Do you have my innocence somewhere in there.

I gave you my sunglasses a long time ago.

Though you threw them away.

 

Stretched out time and my loving one.

How can you ask me what it all means.

 

I see through your rainbow ways.

She looks at me with her blue beautiful scopes.

Can you gaze at me for days and days.

I’ll find somewhere for us to elope. 

In a forest, with nothing but speckling sun rays.

 

So il follow the wind as your eyes set shift.

Il ask you a question of love and a stones throw of silence.

Your presence of being is my gift.

Trying to fly but my wings are clipped.

Looking to the sky, thinking theres got to be some way.

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Thomas McQuitty.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 02.07.2018.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Love & Romance" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Thomas McQuitty

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Dans mon lit - Rainer Tiemann (Love & Romance)
SING NO SONG WITHOUT JOY (mit Uebersetzung) - Gabi Sicklinger (Everyday Life)