Manlio Fabio Jurado Hernández

ANHELANDO UN TRAGO

Zapatos rotos..enlodados
la camisa guanga..
los pelos parados
Con la cara empañada
la garganta seca....
sin habérsela curado
Con el paso vacilante
el cuerpo hecho guiñapo
durmiendo en la calle
con aliento a viejo trapo.....
Anhelando un trago..
sin haber comido ni tan sólo
un Taco......
Nadie le espera ....
ni un perro flaco....
Viendo la vida pasar...
esperando  tal vez......
¡Un Milagro!
Ya nada  existe.....
ni la ruindad de la gente
en su mente burbujeante
tan sólo...espera
El  dulce beso de la Muerte.

Todos los derechos de" ANHELANDO UN TRAGO", pertenecen a Manlio Fabio Jurado Hernández(Fabio Papari) ha sido publicado en e-Stories .org el 03/06 /2018
 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Manlio Fabio Jurado Hernández.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 04.06.2018.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"General" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Manlio Fabio Jurado Hernández

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

EL GIGANTE - Manlio Fabio Jurado Hernández (General)
Pushing It - William Vaudrain (General)
A Long, Dry Season - William Vaudrain (Life)