Elisab Beatriz Valero

VIVIR

Vivir, vivir es Ley de Dios!
A pesar de todo, tenemos que seguir.
Vivamos plenamente.
Esas ansias de vivir.
A pesar que el tiempo pase, 
seguir, seguir y seguir.

Un tiempo que pasa pronto.
Un vivir en plenitud.
Al tiempo daremos tiempo.
Al vivir paz y quietud!

Vivir lo que podamos.
Tratar de ser muy feliz.
Llevar las cosas con calma.
Es norma del buén vivir.

A medida que envejecemos.
Disfrutar lo mejor del vivir.
Compartir con los seres amados.
Luego dar gracias a Dios por vivir!
 
 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Elisab Beatriz Valero.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 28.10.2017.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Life" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Elisab Beatriz Valero

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Lejanía II - Elisab Beatriz Valero (Lovegrief)
Die Stadt an drei Flüssen - Paul Rudolf Uhl (Life)
Poppies - Inge Hornisch (Thoughts)