Norman Möschter

gun tree

There are no apples in autumn,
no flowers in spring,
there only is the gun tree
and gun songs, the children sing.

Underneath the gun tree
feasts are taking place
and the greatest fun is
pointing a gun at a child's face.

Everyone is laughing
but the child - it is mute,
then the laughers hail to Jesus Christ,
firing a gun salute.

The supply, thanks to the tree,
is guaranteed up to the end.
To what end, I have not found.
But over there, a gun is born
- the biggest yet -
and with a PANG falls to the ground.
 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Norman Möschter.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 16.08.2017.

 

Der Autor

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"War & Peace" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Norman Möschter

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

dancing children - Norman Möschter (Remembrance)
SING NO SONG WITHOUT JOY (mit Uebersetzung) - Gabi Sicklinger (Everyday Life)