Flavio Cruz

Uma caixa de mil segredos

Que vontade que eu tenho

de entender esta vida.

Que vontade de abri-la,

como se abre uma caixa

cheia de mil segredos.

Que medo de, ao abri-la,

saber que lá está,

tudo que eu já sabia

e não o que eu sonhava.

Que medo de lá estar,

um Deus que não conheça,

que não seja meu amigo,

e que diga, depois de tudo,

que vivi tudo errado.

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Flavio Cruz.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 11.07.2017.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Life" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Flavio Cruz

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Seu moço - Flavio Cruz (General)
Le isole della pace (Übersetzung von Inseln der Ruhe) - Ursula Mori (Life)
Love - Christina Dittwald (Emotions)