Manlio Fabio Jurado Hernández

SOCIEDAD DE HUMANOS

Es una "sociedad de humanos"
que en la calle van ...transitando
unos con otros chocando...
Carentes de educación....de "Don de gente "
Ante las leyes....indiferentes
No escuchan a nadie, de la ciudad se sienten .....Reyes
mejor raciocinio tienen ......una yunta de bueyes,
Son entes...decadentes
En el Metro ...unos a otros se van...
empujando.....locos furibundos
 Hartan....."hasta que revientes"
enseñan los fierros... "hasta los dientes"
Son entes sin razón ... por un asiento en el vagón ..peleando
Otros  enfermos de sexo... a las mujeres manoseando
Y en las calles bestias delincuentes, robando...matando
Escenario diario......
Mientras el Gobierno contento ......estafando
 
 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Manlio Fabio Jurado Hernández.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 20.05.2017.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"General" (Kurzgeschichten)

Weitere Beiträge von Manlio Fabio Jurado Hernández

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

QUE ES LA FE? - Manlio Fabio Jurado Hernández (General)
Pushing It - William Vaudrain (General)
A Long, Dry Season - William Vaudrain (Life)