Manlio Fabio Jurado Hernández

DESDE QUE MURIÓ NO LO HE VISTO

"Desde que murió no lo he visto"
Lo he oído al pasar por las calles
Sería un chiste?
Será posible ver a los  muertos ?
Sólo en  su última morada
Es posible verlos con los cuerpos yertos
Pero no más allá……….
La muerte no perdona
Nunca regresa a la persona
Eso  de la parca  es su  designio
Ésta sólo  vive en el recuerdo
De aquellos  que le sobreviven
Quienes con amor  invocan
La presencia de su muerto
recordando los momentos gratos,.
Solicitando  en sus desolados ratos
Su  protección
O auxilio,.......
Procurando   los que viven
Que su finado querido
Jamás quede ,,,,,,,  en el olvido
 

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Manlio Fabio Jurado Hernández.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 06.10.2016.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"General" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Manlio Fabio Jurado Hernández

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

INDUMENTARIA ALEGRE - Manlio Fabio Jurado Hernández (General)
Birds of Paradise - Inge Hornisch (General)
Love song - Mani Junio (Valentine´s Day)