Diana Kappou

Tú...

Tú que conoces las palabras
¿cuáles son las que juegan a las escondidas,
las que se ocultan tras una mirada
o tácitas, mudas entre otras?

Tú que conoces las palabras,
que  con ellas me enredas 
y luego me desarmas...
¿Cuáles son las que despiertan los sentidos adormecidos
o las que desordenan el mundo de las ideas,
las que cambian su significado
o mejor dicho  las que se re-significan
y trascienden a otras?

Y tú, que a veces en ellas te refugias
y en otras con ellas juegas
Dime de todas las maneras que se te ocurran
¿Cuáles son las palabras que desesperadamente escapan por la piel
y que sin nombrarlas en los labios queman?


D.K.
22/08/2016

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Diana Kappou.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 22.08.2016.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Friendship" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Diana Kappou

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

La niña... - Diana Kappou (Life)
I wish... - Jutta Knubel (Friendship)
Fin d´Octobre à Avignon - Rainer Tiemann (Loneliness)