Jürgen Wagner

World tree

 


The old ones once found a notable key:
you can look at the whole world as a tree
No doubt, we are all one, top-down
one root, one stern and only one crown

On his branches I am a small leaf
In his altitude a god and a chief
In his depths a well with clear cold water
At his feet a few deer and a wise augur

A snake at his roots, a rot in his bark
A bird in his crown, a thief in the dark
In his time much less than an hour
But a little spark of his incredible power




The old myth of Yggdrasil in the Icelandic 'Edda' transmits us the vision of the world as a tree. All beings live there on various levels and they all depend on the welfare of this tree, which the Norns water every day. Propably they imagined an ash.

 German versions and presentations:
https://www.youtu.be/uCjzYXP_WGU
https://www.e-stories.de/hoerspiele-player.phtml?886
https://www.e-stories.de/gedichte-lesen.phtml?181155


 

 

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Jürgen Wagner.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 01.07.2016.

 

Der Autor

 

Buch von Jürgen Wagner:

cover

Meditationen über Gelassenheit von Jürgen Wagner



Der Zugang des Menschen zu seinem Wesen im Anschluss an Martin Heidegger und Meister Eckhart

Meister Eckhart und Martin Heidegger vereinigen auf ihre Weise Frömmigkeit und Denken. Beide bringen ans Licht, dass es in der Gelassenheit noch um mehr geht als um eine nützliche Tugend zur Stressbewältigung. So möchte dieses Buch dazu beitragen, dass wir westliche Menschen im Bewusstsein unserer Tradition u n s e r e n Weg zur Gelassenheit finden und gehen können. Die Begegnung mit anderen Wegen schließt dies nicht aus, sondern ein.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Leserkommentare anzeigen!

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Life" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Jürgen Wagner

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

La vertu (pour Aung San Suu Kyi) - Jürgen Wagner (Life)
Die Stadt an drei Flüssen - Paul Rudolf Uhl (Life)
Good bye - Jutta Knubel (Emotions)